TG 1860 Hallgarten
TG 1860 Hallgarten

Kurse

Zusätzlich zu den wöchentlichen, ganzjährig angebotenen Übungsstunden bieten wir Kurse in Disziplinen an, die wir sonst nicht im Programm haben.

Diese Kurse sind kostenpflichtig und können gerne auch von Nicht-Mitgliedern besucht werden. Die Kurse werden von der TG in der Turnhalle oder im Bürgerhaus veranstaltet, für die Inhalte sind die Kursleiterinnen und Kursleiter verantwortlich.

Die Kosten liegen meistens bei 50 € für eine 10 Stunden umfassende Kurseinheit pro Teilnehmerin bzw. bei 60 € pro Paar bei den Tanzkursen.

Kontakt für alle Kurse: über die Email der TG Hallgarten - info@tg-hallgarten.de

Wir bieten an:

Qigong – Übungen mit dem IDOGO®-Stab

Ungeahnte Möglichkeiten der Leistungssteigerung insbesondere durch optimale Atemtechnik und eine bessere Körperhaltung eröffnet Pia Forkheim 10 Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern bei ihren Kursen mit einem Holzstab – dem IDOGO® -Stab, der in der Übungsstunde zur Verfügung gestellt wird.

Neue Kurse in 2019

Tanzkurse (Standard und Lateinamerikanische Tänze)
auch in Hallgarten heißt`s: let`s dance!

Aus einem Tanzkreis sind inzwischen zwei geworden – abwechselnd treffen sich alle 3 Wochen sonntags ab 20 Uhr Anfänger- und Fortgeschrittenen-Paare in der Turnhalle und versuchen sich an Schrittfolgen und Figuren. Daher werden hier nicht nur Fitness und Kondition gefördert, sondern auch die kleinen grauen Zellen sind gefordert. Aber keine Sorge: hier möchte niemand ins Fernsehen – Ziel ist es, Grundschritte und vielleicht etwas mehr passabel tanzen zu lernen und dabei eine gute Figur abzugeben.

Yoga

Neu im Kursprogramm ist ein Vinyasa-Yoga-Kurs

Yoga muss nicht schwierig sein – es soll Spaß machen wie andere Sportarten auch – es geht darum, ein besseres Körpergefühl, Entspannung und ein besseres Bewusstsein für seinen Körper zu entwickeln. Nach dem Kurs geht man beschwingt und voller Elan in den neuen Tag!

Der dritte Kurs hat am 30. Januar 2019 als Fortgeschrittenen-Kurs begonnen. Der Folgekurs wird wieder mittwochs um 10 Uhr im Bürgerhaus stattfinden. Er startet am 17. April.